04.05.17 Garagenbrand, Talstraße Bettingen

In den frühen Stunden des 04.05.17, wurden die Kameraden der freiwilligen Feuerwehr Oberweis geweckt. Um 01:00 Uhr nachts ertönte die Sirene, es wurde zu einer brennenden Garage in Bettingen alarmiert.
Bei der Ankunft am Brandherd stand die Garage mit angebautem Schuppen in Vollbrand. Ein in der Garage stehendes Auto konnte ohne größere Schäden gerettet werden, ein älterer Bulldog und ein
Aufsitzrasenmäher im Schuppen hatten da leider weniger Glück. Nach längeren Löscharbeiten konnten die meisten Kräfte der freiwilligen Feuerwehren abrücken. Die Kameraden der FF Oberweis waren
gegen 4 Uhr morgens wieder zurück.

Im Einsatz waren die Kräfte der Feuerwehr Bettingen, Oberweis, Wolsfeld und die Polizei.

Bericht: Lucas Schumacher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.